FT-CI

RIO | Revolutionären Internationalistischen Organisation, Deutschland

  • Wahlen in Griechenland: Ablehnung des Sparkurses

    10.05.2012 Das Ergebnis der griechischen Wahlen vom 6. Mai war eine historische Niederlage für die PASOK (Panhellenische Sozialistische Bewegung, sozialdemokratisch) und Nea Dimokratia (Neue Demokratie, mitte-rechts).

  • Erste Erfahrungen mit Produktion unter ArbeiterInnenkontrolle in Griechenland

    ArbeiterInnenkontrolle als Antwort auf die Krise

    10.05.2012 Die Folgen der Weltwirtschaftskrise bekommt die lohnabhängige Bevölkerung Griechenlands in besonderem Ausmaß zu spüren.

  • Wahlen in Frankreich: Eine Epochenwende?

    06.05.2012 // Niederlage für Sarkozy, Aufschwung der Front National, Halberfolg der Linksfront und Krise der NPA – Bedeutung und Perspektiven der Präsidentschaftswahlen in Frankreich //

  • Ein Kontinent im Aufruhr – ein Land als Ausnahme?

    Klasse Gegen Klasse Nr. 3

    06.05.2012 Der deutsche Imperialismus nutzt die Krise, um seine Hegemonie über ganz Europa auszuweiten. Das sorgt für eine gewisse Ruhe im Hinter- land, während Proteste in ganz Europa toben. Doch dieser Prozess wird von vielen Widersprüchen – auch innerhalb der BRD – begleitet.

  • Berlin: Warnstreik der IG Metall

    06.05.2012 Am 3. Mai versammelten sich in Berlin-Tempelhof circa 500 ArbeiterInnen von Daimler, Gillette und anderen Betrieben während eines Warnstreiks zu einer zentralen Kundgebung der IG Metall am S-Bahnhof Alt-Mariendorf.

  • // Für einen revolutionären Ausweg aus der Eurokrise! // Flugblatt von RIO //

    Gegen Merkels Spardiktat!

    24.04.2012 Die griechische Krise nimmt immer verheerendere Ausmaße an. Um an die 130 Milliarden Euro des „Rettungspaketes“ der Troika aus EU, EZB und IWF heranzukommen, verabschiedete das griechische Parlament im Februar die größten sozialen Einschnitte in der Geschichte des Landes: Entlassung von 150.000 Beschäftigten des öffentlichen Dienstes, Kürzungen der Renten und des Arbeitslosengeldes und die Absenkung des Mindestlohns um 20-30% sind nur die herausragendsten Beispiele.

  • // Flugblatt von RIO, der Revolutionären Internationalistischen Organisation, für den Europäischen Aktionstag am 31. März in Frankfurt //

    Europäischer Aktionstag in Frankfurt

    24.04.2012 Für einen europäischen Kampfplan gegen die Krise! Für den Aufbau einer revolutionären Partei!

  • Angegriffen werden Einzelne, doch gemeint sind wir alle

    24.04.2012 // Solidarität mit den ArbeiterInnen und Jugendlichen im Spanischen Staat // Nach dem massiven und historischen Streiktag am 29. März (29M) im Spanischen Staat gegen die Arbeitsmarktreform und die Kürzungen antwortet die Regierung mit Polizeirepression und einer heftigen Kriminalisierungskampagne, die besonders in Barcelona von Tag zu Tag härter wird.

  • Griechenland: Streik bei Eleftherotypia

    24.04.2012 Interview mit Konstantina Daskalopoulou, Journalistin bei der griechischen Zeitung Eleftherotypia, deren Beschäftigte sich seit Mitte Dezember 2011 im Streik befinden.

  • Klasse Gegen Klasse Nr. 2

    Neue Bewegungen und alte Gespenster

    11.03.2012 Mit Verspätung veröffentlichen wir die zweite Nummer von Klasse Gegen Klasse. Diese Zeitschrift spiegelt die intensive politische Arbeit wider, die wir seit der Fusion mit der Trotzkistischen Fraktion – Vierte Internationale (FT-CI) entwickelt haben.

  • Klasse Gegen Klasse Nr. 2

    Der Hauptfeind steht im eigenen Land!

    11.03.2012 Wir erleben gerade den dritten Versuch des deutschen Imperialismus in den letzten 100 Jahren, die eigene Herrschaft über ganz Europa durchzusetzen.

  • Klasse Gegen Klasse Nr. 2

    Deutschland im Auge des Sturms

    11.03.2012 Wenn man der bürgerlichen Presse Glauben schenken würde, befände sich Deutschland in einem Wintermärchen.


0 | 20 | 40 | 60 | 80 .. (96)

Publikationen

  • PTS (Argentina)

  • Actualidad Nacional

    MTS (México)

  • LTS (Venezuela)

  • DOSSIER : Leur démocratie et la nôtre

    CCR NPA (Francia)

  • ContraCorriente Nro42 Suplemento Especial

    Clase contra Clase (Estado Español)

  • Movimento Operário

    MRT (Brasil)

  • LOR-CI (Bolivia) Bolivia Liga Obrera Revolucionaria - Cuarta Internacional Palabra Obrera Abril-Mayo Año 2014 

Ante la entrega de nuestros sindicatos al gobierno

1° de Mayo

Reagrupar y defender la independencia política de los trabajadores Abril-Mayo de 2014 Por derecha y por izquierda

La proimperialista Ley Minera del MAS en la picota

    LOR-CI (Bolivia)

  • PTR (Chile) chile Partido de Trabajadores Revolucionarios Clase contra Clase 

En las recientes elecciones presidenciales, Bachelet alcanzó el 47% de los votos, y Matthei el 25%: deberán pasar a segunda vuelta. La participación electoral fue de solo el 50%. La votación de Bachelet, representa apenas el 22% del total de votantes. 

¿Pero se podrá avanzar en las reformas (cosméticas) anunciadas en su programa? Y en caso de poder hacerlo, ¿serán tales como se esperan en “la calle”? Editorial El Gobierno, el Parlamento y la calle

    PTR (Chile)

  • RIO (Alemania) RIO (Alemania) Revolutionäre Internationalistische Organisation Klasse gegen Klasse 

Nieder mit der EU des Kapitals!

Die Europäische Union präsentiert sich als Vereinigung Europas. Doch diese imperialistische Allianz hilft dem deutschen Kapital, andere Teile Europas und der Welt zu unterwerfen. MarxistInnen kämpfen für die Vereinigten Sozialistischen Staaten von Europa! 

Widerstand im Spanischen Staat 

Am 15. Mai 2011 begannen Jugendliche im Spanischen Staat, öffentliche Plätze zu besetzen. Drei Jahre später, am 22. März 2014, demonstrierten Hunderttausende in Madrid. Was hat sich in diesen drei Jahren verändert? Editorial Nieder mit der EU des Kapitals!

    RIO (Alemania)

  • Liga de la Revolución Socialista (LRS - Costa Rica) Costa Rica LRS En Clave Revolucionaria Noviembre Año 2013 N° 25 

Los cuatro años de gobierno de Laura Chinchilla han estado marcados por la retórica “nacionalista” en relación a Nicaragua: en la primera parte de su mandato prácticamente todo su “plan de gobierno” se centró en la “defensa” de la llamada Isla Calero, para posteriormente, en la etapa final de su administración, centrar su discurso en la “defensa” del conjunto de la provincia de Guanacaste que reclama el gobierno de Daniel Ortega como propia. Solo los abundantes escándalos de corrupción, relacionados con la Autopista San José-Caldera, los casos de ministros que no pagaban impuestos, así como el robo a mansalva durante los trabajos de construcción de la Trocha Fronteriza 1856 le pusieron límite a la retórica del equipo de gobierno, que claramente apostó a rivalizar con el vecino país del norte para encubrir sus negocios al amparo del Estado. martes, 19 de noviembre de 2013 Chovinismo y militarismo en Costa Rica bajo el paraguas del conflicto fronterizo con Nicaragua

    Liga de la Revolución Socialista (LRS - Costa Rica)

  • Grupo de la FT-CI (Uruguay) Uruguay Grupo de la FT-CI Estrategia Revolucionaria 

El año que termina estuvo signado por la mayor conflictividad laboral en más de 15 años. Si bien finalmente la mayoría de los grupos en la negociación salarial parecen llegar a un acuerdo (aún falta cerrar metalúrgicos y otros menos importantes), los mismos son un buen final para el gobierno, ya que, gracias a sus maniobras (y las de la burocracia sindical) pudieron encausar la discusión dentro de los marcos del tope salarial estipulado por el Poder Ejecutivo, utilizando la movilización controlada en los marcos salariales como factor de presión ante las patronales más duras que pujaban por el “0%” de aumento. Entre la lucha de clases, la represión, y las discusiones de los de arriba Construyamos una alternativa revolucionaria para los trabajadores y la juventud

    Grupo de la FT-CI (Uruguay)